Ausschreibung LM Lichtschießen online +++
   

Schießsportanlage Hannover-Wülfel: Nur noch 2G-Regel

Gemäß der neuen Nds. Corona-Verordnung vom 11.12.2021 gelten ab sofort auf der Schießsportanlage Hannover nur noch die 2G-Regeln mit eingeschränkter Anzahl von anwesenden Personen auf den geschlossenen Ständen.

Die Zahl der gleichzeitig anwesenden Personen ist b.a.w. eingeschränkt
in der 10m-Anlage auf 30 Personen,
in der Pistolenhalle auf 10 Personen,
in der Finalhalle auf 20 Personen und
im Jagdstand auf nur 2 Personen.

Hannover, 13.12.2021
Niedersächsischer Sportschützenverband e.V.

Keine Testnachweise erforderlich für Personen mit Boosterimpfung

Gemäß Pressemitteilung des Landes Niedersachsen vom 03.12. sind Personen mit Auffrischungsimpfungen (Boosterimpfungen) von der zusätzlichen Testpflicht befreit.

Dies gilt auch für die Nutzung der Schießsportanlage Hannover-Wülfel, so dass für die o.g. Personen keine zusätzlichen Testnachweise mehr erforderlich sind.

Hannover, 06.12.2021
Niedersächsischer Sportschützenverband e.V.

Elch-Cup 2021 abgesagt

 

aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie wird der Elch-Cup 2021 -Gewehr- hiermit leider abgesagt.
 
Der Schutz aller Beteiligten steht in diesen Zeiten grundsätzlich an erster Stelle. Ich bitte um euer Verständnis und wünsche euch allen eine angenehme Adventszeit!

Schießsportanlage Hannover-Wülfel: 2G+ Regel für 10m-, 25m- und Finalhalle sowie Jagdstände und 2G Regel für KK 50m und 100m

Aufgrund der neuen Allgemeinverfügung der Region Hannover gilt ab dem 01.12.2021 für die Schießstände 10m, 25m und Finalhalle sowie für die Jagdstände die 2G+ Regel. D.h. für das Sportschießen dort ist neben dem Geimpft- oder Genesen-Nachweis auch ein negativer Testnachweis gemäß §7 der aktuellen Nds. Corona-Verordnung vorzulegen. Eine Testmöglichkeit vor Ort wird nicht angeboten.

Für die KK-Schießstände 50m und 100m gilt die 2G-Regel, auch auf dem Weg dorthin (wie z.B. der Durchgang 10m-Halle zu den KK-100m-Ständen).

Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sind von der Vorlage eines Geimpften-, Genesenen- oder Getesteten-Nachweises befreit.

Außerdem ist für alle Erwachsenen nur noch ein Mund-Nasen-Schutz mit dem Schutzniveau FFP2, KN 95 oder Gleichwertiges zulässig. Die medizinischen Masken gehören nicht mehr dazu.

Hannover, 30.11.2021
Niedersächsischer Sportschützenverband e.V.

12 neue Trainer C Basis in Hannover ausgebildet

 Am 14.11.2021 konnten 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die diesjährige Trainer – C – Basis – Ausbildung nach einem intensiven Prüfungstag erfolgreich abschließen.

Unter den Absolventen teilten sich die Disziplingruppen in vier Trainer/-innen Bogen, vier Trainer/-innen Gewehr und vier Trainer/-innen Pistole auf. Die Eingliederung in die bestehenden Trainer – Ausbildung Gewehr/Pistole ist somit geglückt und mit Sicherheit eine Bereicherung für alle Teilnehmer.

Neben technikspezifischen Themen wird in der Ausbildung der Schwerpunkt auf überfachliche Inhalte wie Grundlagen der Trainingslehre, Sportbiologie und -praxis, Kommunikation, Planung und Pädagogik gelegt. Somit sind die Trainerinnen und Trainer bestens für die Arbeit in den Vereinen gerüstet. Sowohl breitensportlich als auch leistungssportlich orientierte Sportlerinnen und Sportler in der allgemeinen Grundausbildung können mit diesen Kompetenzen gefördert werden.

Dank der umfangreichen Unterstützung des Landessportbundes mit seinen Räumlichkeiten und Referenten kann der NSSV eine durchgehend hohe Qualität in diesen wichtigen überfachlichen Inhalten sicherstellen.

Allen Absolventinnen und Absolventen wünschen wir eine erfolgreiche Arbeit!

 

Absolventinnen und Absolventen des Trainer C Lehrgangs beim NSSV. Foto: Almes

Schülerlehrgänge 2021 ein großer Erfolg

Auch in diesem Jahr fanden von September bis November auf dem Bundesstützpunkt Sportschießen in Hannover die Schülerlehrgänge Pistole und Dreistellungskampf Gewehr statt.

Die Trainer konnten trotz der Corona Pandemie wieder viele Kinder bei diesen Lehrgängen begrüßen. Die Schüler wurden in Theorie, Konzentrationsaufgaben und Schießpraxis fortgebildet und es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Diese Lehrgänge sind für Alle, von Anfängern bis hin zu Landeskaderschützen, ausgelegt und schließen auch Schüler mit Beeinträchtigung ein. Damit unterstreicht der NSSV seine Vorreiterrolle im inklusiven Sportbetrieb.

Bei den Pistolenschützen wurden dann zum Ende noch die Nominierungen zum Landeskader ausgesprochen.

     
Fortbildung in Theorie …
     
     

… und Praxis

Schießsportanlage Hannover-Wülfel: 2G-Regel für 10m-, 25m- und Finalhalle sowie Jagdstände

Aufgrund einer neuen Allgemeinverfügung der Region Hannover gilt ab dem 12.11.2021 die 2G-Regel für die Schießstände 10m, 25m und Finalhalle sowie die Jagdstände. Für die KK-Schießstände 50m und 100m gilt weiterhin die 3G-Regel, auch auf dem Weg dorthin (wie z.B. der Durchgang 10m-Halle zu den KK-100m-Ständen).

Diese Regelung gilt vorerst bis einschließlich 10.01.2022

Hannover, 11.12.2021
Niedersächsischer Sportschützenverband e.V.

Ausschreibung der 9. Klingner Liegendrangliste

Der NSSV veranstaltet auch im Jahr 2021/2022 die Liegendrangliste. Hier sind die Ausschreibung, die Wettkampfregeln und das Anmeldeformular zu finden.

 

  Ausschreibung der 9. Klingner Liegendrangliste
 Wettkampfregeln
   Anmeldeformular

Ergebnisse Nachwuchs-Cup 2021

Der NSSV veranstaltete am 06.11.2021 den Nachwuchs-Cup 2021 für Schüler und Jugendliche.

Hier die hervorragenden Ergebnisse:

LG
LG 3x20
Schülerin
   
Schüler    
     

Jugend W

   
Jugend    

Die Schussbilder können unter https://nssv.cloud/index.php/s/Grfnm47xvQ8Ugrz heruntergeladen werden.

Pistolenhalle am 08.11. (Mo.) und 19.11. (Fr.) geöffnet

Am 11.11. (Do.) und 18.11. (Do.) ist die Pistolenhalle aus organisatorischen Gründen geschlossen. Dafür ist die Pistolenhalle am 08.11. (Mo.) und 19.11. (Fr.) jeweils von 16 bis 20 Uhr für den öffentlichen Schießbetrieb geöffnet.

In den Folgewochen ist die Pistolenhalle dann wieder zu den gewohnten Donnerstagsterminen geöffnet.

   
© ALLROUNDER